Neuer DIALOG erschienen

Die neue DIALOG-Ausgabe ist erschienen. Leitthema: Krakau – Europäische Tradition und Moderne.

Come Together in 2024Einladung zum Offenem Jahresempfang der dpg bochum nrw e.V.am Samstag, den 20.01.2024 um 18.00h im Kunstmuseum Bochum

Liebe Freundinnen und Freunde, ein weiteres Jahr ging zu Ende und Neues fängt an. Es ist also wieder Zeit für unseren „Offenen Jahresempfang“, zu dem wir alle Interessierte herzlich in das Kunstmuseum Bochum am Stadtpark gerne einladen. Wir möchten über das Wichtigste, was bis dato passierte, informieren, wie auch die neuen Chancen in Bezug auf …

Come Together in 2024Einladung zum Offenem Jahresempfang der dpg bochum nrw e.V.am Samstag, den 20.01.2024 um 18.00h im Kunstmuseum Bochum Weiterlesen »

Neuer Vorstand gewählt

Neuer Vorstand gewählt Am letzten Tag unseres Kongresses „Nachbarschaft in der Mitte Europas“ fand die Jahresmitgliederversammlung unseres Verbandes statt, an der zahlreiche DPGs und Einzelmitglieder vertreten waren. Auf der Tagesordnung standen dieses Jahr u.a. Neuwahlen des Vorstandes. Wir freuen uns sehr, dass Simona Koß, MdB, bei der heutigen Vorstandswahl einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt wurde. Simona …

Neuer Vorstand gewählt Weiterlesen »

Jahreskongress „Nachbarschaft in der Mitte Europas“ 17.-19.11.2023 in Berlin

Der 31. Kongress der Deutsch-Polnischen Gesellschaften unter dem Motto „Nachbarschaft in der Mitte Europas“ wird dieses Jahr vom 17. bis 19. November in Berlin (Potsdamer Str. 33, 10785 Berlin) stattfinden. Wir laden alle herzlich dazu ein, an einem der größten Treffen von Akteuren, Multiplikatoren und Freunden der deutsch-polnischen Beziehungen teilzuhaben! Nachfolgend finden Sie das Programm …

Jahreskongress „Nachbarschaft in der Mitte Europas“ 17.-19.11.2023 in Berlin Weiterlesen »

Neuer Service: Presseschau Polen

Ab sofort bietet unsere Redaktion vom DIALOG FORUM (www.forumdialog.eu) einen neuen Service an: Die „Presseschau Polen“. Jeden Samstag werden die wichtigsten Themen zusammengefasst, die in der polnischen Presse diskutiert werden. Die wöchentliche Presseschau liefert einen kompakten Überblick über das, was im Nachbarland passiert. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter, um keine Ausgabe der Presseschau Polen …

Neuer Service: Presseschau Polen Weiterlesen »

Klausurtagung des Vorstandes in Trebnitz

Der Vorstand des Bundesverbandes traf sich am 14. und 15. Juli auf Schloss Trebnitz zu einer Klausurtagung. Die Vorstandsmitglieder konnten erstmalig das Bildungs- und Begegnungszentrum Schloss Trebnitz ausführlich kennenlernen, in dem unsere neue Vorsitzende jahrelang tatkräftig für den deutsch-polnischen Austausch engagiert war und dort u.a. ein deutsch-polnisches Schülercafé etabliet hat, das bis heute hervorragend von …

Klausurtagung des Vorstandes in Trebnitz Weiterlesen »

Wiesław Smętek (Mr. Cover) erhält den diesjährigen DIALOG-Preis 2023 Mitte November in Berlin

Wiesław Smętek (»Mr. Cover«) erhält den diesjährigen DIALOG-Preis Mitte November in Berlin Auf dem Bundeskongress der Deutsch-Polnischen Gesellschaften (17./18. November 2023) in Berlin wird dem polnischen Illustrator, Grafikdesigner und Maler Wiesław Smętek in einer Feierstunde zur Eröffnung des Kongresses am 17. November 2023 der diesjährige DIALOG-Preis aus der Hand der Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Dr. Rita Süssmuth überreicht. …

Wiesław Smętek (Mr. Cover) erhält den diesjährigen DIALOG-Preis 2023 Mitte November in Berlin Weiterlesen »

Ak Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach: Projekt „Ferien vom Krieg“

Bewegende Begegnung mit ukrainischen Kindern und Jugendlichen Olkusz, mit Schwalbachs Unterstützung, organisiert das Projekt „Ferien vom Krieg“ Schwalbachs Partnerstadt Olkusz und der Städtepartnerschaftsverein unterhalten seit dem verbrecherischen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine Beziehungen zur Stadt Nizhyn im Norden der Ukraine, ca. 126 km von Kiew entfernt. Nizhyn ist eine prosperierende Stadt mit ca. 70.000 Einwohnern, …

Ak Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach: Projekt „Ferien vom Krieg“ Weiterlesen »

»Die Sprache der Freiheit ist Polnisch«

Die Solidarność ist ein beeindruckendes Beispiel für die Kraft von solidarischem Widerstand und friedlichem Protest. Nach ihrer Gründung 1980 bildete sie das Zentrum einer Demokratisierungsbewegung, die ganz Europa entscheidend verändern sollte: Sie brachte Polen die Unabhängigkeit und spielte eine zentrale Rolle beim Zusammenbruch der DDR sowie bei der deutschen Wiedervereinigung. Und doch wissen wir viel …

»Die Sprache der Freiheit ist Polnisch« Weiterlesen »

Nach oben scrollen