Allgemein

Klausurtagung des Vorstandes in Trebnitz

Der Vorstand des Bundesverbandes traf sich am 14. und 15. Juli auf Schloss Trebnitz zu einer Klausurtagung. Die Vorstandsmitglieder konnten erstmalig das Bildungs- und Begegnungszentrum Schloss Trebnitz ausführlich kennenlernen, in dem unsere neue Vorsitzende jahrelang tatkräftig für den deutsch-polnischen Austausch engagiert war und dort u.a. ein deutsch-polnisches Schülercafé etabliet hat, das bis heute hervorragend von …

Klausurtagung des Vorstandes in Trebnitz Weiterlesen »

Wiesław Smętek (Mr. Cover) erhält den diesjährigen DIALOG-Preis 2023 Mitte November in Berlin

Wiesław Smętek (»Mr. Cover«) erhält den diesjährigen DIALOG-Preis Mitte November in Berlin Auf dem Bundeskongress der Deutsch-Polnischen Gesellschaften (17./18. November 2023) in Berlin wird dem polnischen Illustrator, Grafikdesigner und Maler Wiesław Smętek in einer Feierstunde zur Eröffnung des Kongresses am 17. November 2023 der diesjährige DIALOG-Preis aus der Hand der Kuratoriumsvorsitzenden Prof. Dr. Rita Süssmuth überreicht. …

Wiesław Smętek (Mr. Cover) erhält den diesjährigen DIALOG-Preis 2023 Mitte November in Berlin Weiterlesen »

Ak Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach: Projekt „Ferien vom Krieg“

Bewegende Begegnung mit ukrainischen Kindern und Jugendlichen Olkusz, mit Schwalbachs Unterstützung, organisiert das Projekt „Ferien vom Krieg“ Schwalbachs Partnerstadt Olkusz und der Städtepartnerschaftsverein unterhalten seit dem verbrecherischen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine Beziehungen zur Stadt Nizhyn im Norden der Ukraine, ca. 126 km von Kiew entfernt. Nizhyn ist eine prosperierende Stadt mit ca. 70.000 Einwohnern, …

Ak Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach: Projekt „Ferien vom Krieg“ Weiterlesen »

»Die Sprache der Freiheit ist Polnisch«

Die Solidarność ist ein beeindruckendes Beispiel für die Kraft von solidarischem Widerstand und friedlichem Protest. Nach ihrer Gründung 1980 bildete sie das Zentrum einer Demokratisierungsbewegung, die ganz Europa entscheidend verändern sollte: Sie brachte Polen die Unabhängigkeit und spielte eine zentrale Rolle beim Zusammenbruch der DDR sowie bei der deutschen Wiedervereinigung. Und doch wissen wir viel …

»Die Sprache der Freiheit ist Polnisch« Weiterlesen »

50 Jahre DPG Berlin – Anita Baranowska-Koch und Christian Schröter bei COSMO

Christian Schröter i Anita Baranowska-Koch, przewodniczący Towarzystwa Niemiecko-Polskiego w Berlinie, opowiadają w językowym polsko-niemieckim szpagacie o historii, działalności i pomysłach na przyszłość. O mostach, które organizacja stara się budować i dlaczego w „nowym świecie“ i w „czasie wszechobecnych mediów“ należy szukać nowych sposobów na skuteczny międzynarodowy dialog. Zaprasza Adam Gusowski. Weiterlesen

Ausschreibung DIALOG-PREIS 2023

Der Bundesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften wird dieses Jahr bereits zum 19. Mal den DIALOG-PREIS vergeben. Mit dieser Auszeichnung werden Personen, Institutionen, Initiativen, Medienprojekte oder Redaktionen gewürdigt, die sich vorbildhaft für den Dialog zwischen den Völkern und Kulturen in Europa sowie die Vertiefung der deutsch-polnischen Beziehungen engagieren. Eine Liste der bisherigen Preisträger/innen finden Sie hier. Der …

Ausschreibung DIALOG-PREIS 2023 Weiterlesen »

Nachruf auf Ruth U. Henning (1942-2022)

„Ich finde, man muss sich engagieren, wenn man etwas für richtig oder für falsch hält“ (Ruth Henning) Wir trauern um Ruth U. Henning, eines der Gründungsmitglieder der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Brandenburg und deren langjährige Geschäftsführerin (von 1992-2008), die am 17. Dezember 2022 nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von achtzig Jahren verstorben ist. Ruth Henning hat …

Nachruf auf Ruth U. Henning (1942-2022) Weiterlesen »

Podiumsdiskussion: Eine neue Partnerschaft in der Mitte Europas?

Eine neue Partnerschaft in der Mitte Europas? Chancen der Zusammenarbeit von Tschechien, Polen und Deutschland Montag, 6. Februar 2023, 18:00 – 20:00 Uhr, Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung, Stresemannstraße 90, Berlin, Berlin, 10963 Podiumsdiskussion Eine Diskussionsrunde mit Petra Ernstberger, Geschäftsführerin des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, Simona Koss, Vorsitzende der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband, und Dietmar Nietan, Polenbeauftragter der Bundesrepublik …

Podiumsdiskussion: Eine neue Partnerschaft in der Mitte Europas? Weiterlesen »

Nach oben scrollen